top of page

Österreichische Nationalbibliothek mit Bildarchiv Austria neu in my-picturemaxx – Österreich im Bild


Blick auf das Gebäude mit zahlreichen Geschäftsschildern und Kutschen vor dem Haus.
Wien 6, Mariahilfer Straße 103 | ÖNB / Stauda

Mehr als 500.000 historische Bilder präsentiert die Österreichische Nationalbibliothek in ihrem Bildarchiv Austria, das ab sofort den my-picturemaxx Usern zur Verfügung steht.

Die turbulente Geschichte Österreichs und Europas spiegelt sich in den historischen Bildbeständen der Österreichischen Nationalbibliothek, die als zentrale wissenschaftliche Bibliothek der Republik Österreich auf eine traditionsreiche Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückblickt. Sie ist lebendige Brücke zwischen dem reichhaltigen Erbe der Vergangenheit und den zukunftsorientierten Ansprüchen der modernen Informationsgesellschaft.


Die Ursprünge der Sammlung gehen zurück auf die kaiserliche Hofbibliothek und auf die ehemalige Familienbibliothek des Hauses Habsburg-Lothringen, die 1921 an die Österreichische Nationalbibliothek angegliedert wurde. Die beeindruckende Sammlung von Grafiken, Büchern und Fotodokumenten, die bis in die Frühzeit der Fotografie zurückreichen, wurde im 20. Jahrhundert ergänzt durch die systematische Sammlung von Dokumentar- und Pressefotografie zur österreichischen Zeitgeschichte und besteht aus über drei Millionen Bildobjekte.


Ausgewählt aus einem Bestand von über drei Millionen Bildobjekten unterschiedlichster historischer Mediengattungen präsentiert das Bildportal Bildarchiv Austria eine breitgestreute Palette an Schwerpunkten und Themen aus dem Fundus der Österreichischen Nationalbibliothek.







Themen:

  • Österreich

  • Porträts

  • Natur

  • Kunst

  • Historische Reisefotografie

  • Zeitgeschehen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page